“QRS ist ein Segen für die Menschheit, vom Säugling bis zum Greis!
— Linus Pauling, zweifacher Nobelpreisträger
 
 

Magnetfeldtherapie

Wird bereits erfolgreich in orthopädischen Praxen bei eine Vielzahl von Beschwerden eingesetzt und genießt zunehmend, den seit langem verdienten, Ruf "seriös" zu sein.

Es gibt zahlreiche Anwendungsgebiete:

  • degenerativ-entzündlichen Erkrankungen und Wundheilungsstörungen

  • Migräne

  • Rheuma

  • Muskelverspannungen

  • Gelenk- und Knochenerkrankungen, Frakturen, Traumata

  • Osteoporose

  • Kreislaufstörungen

  • Hautprobleme

  • Stoffwechselerkrankungen

  • HNO

  • Schlafstörungen

 

QRS - Magnetfeldresonanz

QRS setzt ebenfalls rhythmisch pulsierende  Magnetfelder ein, die durch elektromagnetische Induktion, verschiedene positive Effekte im Körper auslösen. Zusätzlich, als Verfeinerung und Weiterentwicklung der Magnetfeldtherapie, wird hierbei insbesondere der Ionentransport in zwei Richtungen angeregt bei gleichzeitiger Erhöhung der Membranspannung der Zellen. Das steigert das Energie-Niveau in der Zelle, so dass Sauerstoff und Vitalstoffe noch besser aufgenommen und Schlacke einfacher abgeführt werden können.
 

 

täglich
12:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Termine für Magnetfeldbehandlung und QRS
Dauer: 20 - 30 -40 Minuten
 

magnetfeld.jpg
hp qrs.jpg
 
 

Kranke und alte Zellen haben eine schwache Membranenspannung!
 

 
  GESUNDE ZELLE

GESUNDE ZELLE

  KRANKE ZELLE

KRANKE ZELLE